Neues Booklet: Divestment und Nachhaltig Investieren

Nachhaltig Investieren: Lassen wir unser Geld nicht versickern

Mit den Beschlüssen der internationalen Staatengemeinschaft zum Pariser Klimaschutzabkommen und den nachhaltigen Entwicklungszielen (SDGs) der Vereinten Nationen wird das fossile Wirtschaftssystem zunehmend zu einem Auslaufmodell. Es benötigt einen tiefgreifenden Strukturwandel, um die schrittweise Dekarbonisierung im Laufe des 21. Jahrhunderts zu schaffen. Dieser Wandel betrifft auch das Finanzsystem, das bei Einhaltung der Ziele einer klimaverträglichen und nachhaltigen Umgestaltung unterzogen werden muss.

Auf internationaler Ebene ist bereits eine starke Dynamik zum Themenkomplex „Klimaschutz und Finanzmarkt“ zu spüren. In Österreich sprechen wir zwar auch schon seit Jahren von nachhaltigen Investitionen, aber der Weg in Richtung Abzug fossiler Kapitalanlagen hin zur klimaverträglichen Investitionslandschaft ist noch ein langer.

Woran es mangelt, sind vielfach gut informierte AkteurInnen. Dieses Heft liefert Ihnen eine Übersicht, warum ein kritischer Blick auf das Thema „Divestment und nachhaltige Investitionen“ ein zukunftsweisender Schritt sein kann – für die eigene Geldbörse, das Klima und die Gesellschaft.

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen