Mobilitätsumfrage für Gemeinden zu künftigen Forschungsprojekten

Jetzt teilnehmen und ab 2021 Förderungen kassieren.

© BMK

Mittels Umfrage Themenbereiche benennen, die für Ihre Gemeinde für künftige Förderungen interessant wären und diese Info zur Verfügung stellen. Potentielle Projekteinreicher können sich dann ab Mai im Rahmen der aktuellen Ausschreibung „Mobilität der Zukunft“ des Klimaschutzministeriums (BMK) bei Ihnen melden und innovative Mobilitätslösungen im Rahmen von Forschungsprojekten gegebenenfalls in ihrer Gemeinde nach ihren Wünschen umsetzen.

In der aktuellen Ausschreibung des Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) im Themenbereich „Personenmobilität“ soll es ermöglicht werden Erkenntnisse unterschiedlicher Vorprojekte bzw. Themenbereiche (siehe Zwischenbilanzbroschüre) weiterzuentwickeln, zu kombinieren und in einem definierten Gebiet beispielsweise innerhalb Ihrer Gemeinde oder auch auf Regionsebene mit Förderung zu testen.


Lassen Sie sich das nicht entgehen!

Wir würden gerne aus dem Blickwinkel Ihrer Gemeinde erfahren, an welchen Themen Sie konkretes Interesse haben und ob Sie in einem weiteren Schritt bereit wären, aktiv an zukünftigen Projekten an Pilotierungen und Testungen mit zu arbeiten.

Wir würden Sie daher bitten folgende Umfrage auszufüllen: Mobilitätsumfrage_Klimabündnis

Die gesammelten Daten werden in der Ausschreibung, die im Mai aufgeht und bis September 2020 läuft, interessierten Projektkonsortien zur Verfügung stehen.

Die Umfrage wurde seitens der Austria Tech unter Einbindung des Klimabündnis erstellt.

Falls Ihrerseits Interesse an einer konkreten Zusammenarbeit besteht, scheuen Sie bitte nicht uns diesbezüglich direkt zu kontaktieren. Gezielte Vorschläge zu Beteiligungen Ihrer Gemeinde an zukünftigen Forschungsprojekten und Fördermöglichkeiten können wir sehr gerne individuell besprechen.


Vielen herzlichen Dank!
 

Bei Fragen können Sie sich sehr gerne an uns wenden:

DI Irene Schrenk, Klimabündnis Österreich, Tel.: 0650/ 69 13 207, irene.schrenk@klimabuendnis.at

DI Lina Mosshammer, Austria Tech, mdz_persmob@austriatech.at

DI Walter Wasner, BMK; Sekt. III/ Abt. I.4 Mobilitäts- und Verkehrstechnologien

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen